Italien ist zum einen ein Land von großen und bedeutenden Kunststädten, zum anderen aber auch von kleinen und verträumten Dörfern, die alle ihre Einzigartigkeit und besondere Atmosphäre haben sowie von bezaubernden und luxuriösen Villen.

Die kleinen italienischen Dörfer in den Bergen werden meist nur noch von wenigen Menschen bewohnt, haben aber häufig eine große historische und künstlerische Bedeutung und liegen in einer landschaftlich sehr reizvollen Lage. Geprägt sind sie meist von der geschichtlichen Entwicklung.

Auf den Landstraßen von Italien kommen Sie oft an kleinen Ansammlungen von Häusern vorbei, die teilweise auch verlassen oder unbewohnt sind und Sie werden sich fragen: wer hat dort gelebt? Oft erscheinen diese Orte als Region, wo die Zeit stehen geblieben ist. Wenn Sie durch die engen Gassen der Dörfer gehen, sich mit den Einheimischen unterhalten und Spezialitäten aus der Region probieren, werden Sie die Schönheit und Faszination dieser Dörfer erleben. Häufig finden Sie in diesen Dörfern noch ursprüngliche Handwerksbetriebe, charakteristische Architekturen oder kleine Museen, die die Geschichte und Kultur zeigen. Viele schöne Fotomotive werden sich hier Ihnen bieten.

Auch touristisch hat sich in solchen Dörfern teilweise viel entwickelt. So werden z. B. kleine Städte zu Hotels mit unterschiedlicher Struktur. Die Einrichtungen sind dann auf mehrere Gebäude verteilt und über die Straßen und Wege miteinander verbunden.

Im Lauf der letzten Jahrhunderte sind auch zahlreiche Herrenhäuser entstanden. Diese großen Villen mit anspruchsvoller Architektur, meist von großen Meistern wie Palladio entworfen, sind von einem wunderschönen Garten umgeben. Teilweise sind diese Villen in privater Hand, teilweise zu luxuriösen Hotels umgebaut. Bei einem Aufenthalt in einer dieser Villen füllen Sie sich wie ein Adliger. Genießen Sie z. B. einen entspannten Wellnessurlaub in dieser edlen Umgebung. Sie schlafen in einer Suite, ausgestattet mit edler Einrichtung und großen Glasfenstern. Vergessen Sie hier die Hektik und den Stress des Alltags. Meist finden Sie diese Herrenhäuser in der unberührten Natur mit herrlichem Blick auf das Meer, jedoch in der Nähe der großen Städte.